Sie befinden sich auf: CENTROfaktura  / Lagerverwaltung & Inventur  /

Weniger Bestellvorgänge, verbesserter Lagerbestand.

Der Lagerstamm in CENTROfaktura dient der vollumfänglichen Erfassung des bisherigen Lagers oder der Erstellung eines neuen. Dabei können alle Artikel manuell, mit Hilfe der CENTROdigital oder auch direkt aus einem geöffneten Vorgang heraus hinzugefügt werden.

 

Farbcodierte Icons zeigen den aktuellen Bestandsstatus der Lagerartikel an. Dabei wird nicht nur die Verfügbarkeit angezeigt, sondern auch, ob sich ein Artikel bereits unter dem Mindestbestand befindet und bestellt werden sollte.

 

Baugleiche Artikel unterschiedlicher Hersteller, welche sich gegenseitig ersetzen, können im Lagerstamm direkt miteinander verknüpft werden und sind innerhalb eines Vorgangs erkennbar. So kann ein Alternativartikel gegen eine beispielsweise nicht vorrätige Vorgangsposition ersetzt werden.

 

CENTROfaktura erleichtert auch alle Bestellvorgänge. Bestellungen, sowohl aus einem Vorgang wie auch aus einer automatischen Bestellung der Lagerartikel, werden zusammengefasst und gespeichert. Sobald die Lieferung bestellter Ware eintrifft, kann die Bestelldatei geöffnet und - nach dem Abgleich mit dem Lieferschein - die eingegebene Liefermenge automatisch dem Bestand zugebucht werden.

 

Außerdem verfügt die Lagerverwaltung über eine umfangreiche Inventurfunktion mit nach Lagerort sortierbaren Zähllisten, Differenzlisten sowie einer Direktinventur.

Sie möchten mehr über die Lagerverwaltung und die Inventur von CENTROfaktura erfahren? Ihr BOSCH-Vertragsgroßhändler berät Sie gerne oder stellt Ihnen umfassendes Informationsmaterial zur Verfügung.